dubai marina ausflug
Default Urlaub oder Kurztrip

Ausflüge in Dubai 2: Die Aussicht genießen

By on 2. November 2016

Was sollte man in Dubai gesehen haben und wie kommt man dazu bzw. dahin? Diese Fragen erhalte ich immer öfter. Denn wer kennt schon alle Attraktionen dieser Stadt und wer soll da den Überblick behalten.  Der ein oder andere wird sicher überrascht sein, von der großen Vielfalt an Angeboten. Leider sind die meisten viel zu kurz in Dubai um die Stadt richtig kennen zu lernen, weil sie denken das es außer Strände und Shoppingmalls nichts weiter gibt. Aber da täuscht man sich. Ein guter Freund von mir war vor kurzem zum ersten mal in Dubai und war nach den ersten Tagen nicht sonderlich beeindruckt. Am Ende hat es ihm richtig gut gefallen, er will sogar bald wieder hin. Er bestätigte mir was ich ihm vorher gesagt habe, Dubai muss man kennenlernen. Es ist eine großartige Stadt mit interessanten Menschen. Man wird es auch kaum schaffen in einer Woche alle tollen Ecken von Dubai zu sehen. Was nicht heißt das man es nicht versuchen kann.

Angefangen beim Burj Khalifa

Ein MUSS ist sicher das Burj Khalifa, dem derzeit höchsten Wolkenkratzer der Welt. Hier kann man den Sonnenuntergang vom 124. Stock aus bewundern. Wem das noch nicht hoch genug ist, der kann mit dem „Touch the Sky“-Ticket bis in die 148. Etage fahren. Dort ist man auf einer Platform an der frischen Luft, während die 124. Etage indoor ist. Wer sich das traut hat mit Sicherheit den beeindruckendsten Ausblick den man sich vorstellen kann!

Ab in die Wüste

Ebenfalls sehr empfehlenswert sind die Wüstensafaris. Hier kann man sich auch noch zwischen Abenteuer oder Premium entscheiden. Bei der premium Variante kann man zusätzlich noch vor Ort Quad fahren oder für ein Foto mit einem Falken posieren.  Wem das immer noch nicht reicht, der kann auch eine Luxussafari mit 6-Gänge-Menü ordern. Hier wird nicht wild durch die Wüste geprescht. In einem edlen Range Rover fährt man durch eine exotische Tierwelt im Dubai Desert Conservation Resort. An einzelnen Holztischen mit blick auf das Lagerfeuer werden hier die köstlichsten Speisen serviert. Für Genießer des Exklusiven sehr zu empfehlen.

Nur fliegen ist schöner

Wer in Punkto Exklusivität noch einen obendrauf setzen möchte, der kann auch einen Rundflug mit einem Hubschrauber buchen. Hier sieht man die Wüstenstadt aus der Vogelperspektive, wer kann das von seinem Urlaub schon behaupten? dubai marina walkVor allem für Freunde des gepflegten Motorsports dürfte ein Ausflug nach Abu Dhabi zur Formel 1 Rennstrecke interessant sein. Mit Führung durch die Boxengasse, das Fahrerlager sowie den Streckeneigenen Fuhrpark. Anschliessend ist ein Besuch der Ferrari World möglich. Man muss aber nicht bis Abu Dhabi Fahren um sich begeistern zu lassen. Auch Dubai hat eine Rennstrecke, sogar mit einer outdoor Kartbahn. Da sollte man aber eher abends bzw. nachts fahren.

Ab in die City

Natürlich kann man für Dubai auch Stadtrundfahrten buchen. Hier kann man sich zwischen Privaten oder Öffentlichen entscheiden. Es lassen sich auch verschiedene Ausflugsziele und Attraktionen verbinden. Auf der Seite rent-a-guide.de sind dazu verschiedene Angebote aufgelistet. Hier sollte man sich etwas Zeit nehmen um das richtige Angebot für sich selbst zu finden. Viele Überschriften klingen ähnlich, unterscheiden sich jedoch in Details und somit auch im Preis. Teilweise kommt man auch mit einer Kombination günstiger als alles einzeln zu buchen. Das Buchen einer Kombination kann außerdem von Vorteil sein wenn man nur wenig Zeit hat und trotzdem verschiedene Sachen sehen möchte. Verschiedene Touren werden auch nachts angeboten, was eine tolle Alternative ist, da in Dubai viele Sachen nachts besonders zur Geltung kommen und es dann von den Temperaturen her oft angenehmer ist. Da sollte man aber auf die Jahreszeit achten. In den Wintermonaten kühlt es in der Wüste sehr stark ab. Zum Beispiel kann man direkt vom Burj Khalifa in die Dubai Mall gehen um sich das Riesen große Aquarium anzusehen. Einen Aufenthalt in der Mall of the Emirates kann man nutzen im kurz zu einem Winterurlaub zu wechseln und Ski zu fahren. Das habe ich selbst nie probiert, Freunde meinten aber es wäre echt gut. Es gibt natürlich auch Bootsfahrten, sowohl auf dem Creek als auch in Dubai Marina. Mit oder ohne Abendessen, wie du eben magst.

Und was gibt es sonst noch so?

Neben den typischen Wüstensafaris mit Geländewagen, unter anderem auch Hummer, kannst du auch selbst durch die Dünnen jagen, mit einem Quad. Das ganze kann dann ebenfalls in einem Camp mit Abendessen ausklingen. Ganz ohne Motor geht es natürlich auch, bei einer Kamelsafari. Selbst ein Angelausflug vor Jumeirah lässt sich buchen. Ebenfalls wunderschön ist der Dubai Miracle Garden. Was das ist? Sieh mal hier. Das Buchen solcher Trips hat natürlich einige Vorteile. Zum einen kannst du dadurch, je nach gebuchtem Event, langes Anstehen und Gedrängel vermeiden. Zum anderen kannst du die Kosten für deinen Dubai Urlaub besser kalkulieren.

Worauf du bei buchen achten solltest

Wie schon erwähnt solltest du dir nur genug Zeit nehmen und die einzelnen Angebote genau durchlesen, denn die Unterschiede liegen in den Detail. Wo ist Abfahrt und Ankunft. Sind alle Eintrittspreise schon inklusive. Wieviele Personen nehmen teil. Kann man an der Warteschlange vorbei direkt zum Highlight. Wie lange dauert das Vergnügen. Du siehst also, es gibt einiges zu beachten. Aber es ist auf jeden Fall für jeden etwas dabei. Viele Ausflüge werden leider nur von Englisch sprechenden Guid’s begleitet. Grundsätzlich wird aber in Dubai ein sehr gutes Englisch gesprochen und es sollte auch bei keine Probleme geben wenn deine Englischkenntnisse nicht auf Profilevel sind. Natürlich ist es nicht ganz günstig, aber das ist eben Dubai. Und wie mein Studienkollege immer zu sagen pflegte: Spaß kostet. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. Wenn du noch fragen hast, schreibe mir doch einfach. Ich freue mich immer über Mails. Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß in Dubai!

TAGS
RELATED POSTS
Matthias
Germany

Hallo, du interessierst dich für Dubai? Ich habe drei Jahre dort gelebt und gearbeitet. Um dir einen kleinen Einblick zu geben oder vielleicht sogar den Start zu erleichtern habe ich diesen Blog geschrieben. Viel Spaß beim lesen.

Follow Us
Souvenir Shop

Vergessen ein Souvenir in Dubai zu kaufen? Kein Problem! Im dubai-erleben.de-Shop findest du noch ein paar tolle Andenken an deine Zeit in Dubai.

Meine Einkäufe
Shares
Share This