Default leben und arbeiten

Tipps für’s Arbeiten in Dubai

By on 4. Januar 2014

Da ich nun schon öfters gefragt wurde ob ich noch ein paar gute Tipps hätte oder vielleicht sogar gute Kontakte für Job’s etc. habe ich mir gedacht ich schreibe einfach mal einen Artikel darüber. Vorab kann ich aber gleich sagen das ich leider keine Kontakte zu Firmen oder Leuten habe die euch einen Job verschaffen können. So gerne wie ich euch da weiterhelfen würde, aber sorry, ich kenne wirklich niemanden.

Ein paar Tipps kann ich euch trotzdem geben. Einige davon findet ihr schon an der ein oder anderen Stelle in meinem Blog. Hier noch einmal eine Art Zusammenfassung für die Lesefaulen unter euch.

Job: Wenn ihr noch nicht wisst wie ihr an einen Job in Dubai kommt, gibt es verschiedene Möglichkeiten das zu ändern. Am besten, leider aber auch am teuersten, wäre es sich vor Ort zu Informieren. Vor allem wenn ihr gute Referenzen habt sollte dies kein Problem sein. Am einfachsten und auch ein ganzes Stück günstiger ist es sich hier in Deutschland bei einem Unternehmen zu Bewerben, direkt mit dem Wunsch ins Ausland, speziell nach Dubai zu gehen. Gesucht wird zum Beispiel immer in der Servicebranche, d.h. Hotels, Restaurants etc. Oder du nutzt eine der zahlreichen Jobbörsen, um dich über freie Stellen in Dubai zu informieren. Ein paar habe ich dir hier aufgeführt.

Wohnen: Die meisten Firmen stellen Unterkünfte inklusive Transfer zur Arbeitsstätte als Teil vom Lohn. Bei wem dies nicht der Fall ist und wer ein wenig auf’s Geld achten muss, der ist mit einem Nachbaremirat gut beraten. Dort sind  die Mieten um ein Vielfaches günstiger als in Dubai.

Gesetz: Man sollte sich darüber im klaren sein, das Dubai ein muslimisches Land ist. Es ist ratsam sich ein wenig mit der Gesetzgebung auseinander zu setzen. Von mir nur soviel: Vorsicht mit Alkohol und Frauen! Sich unverheiratet mit einer Frau alleine in einer Wohnung bzw. selbst schon im Auto mit abgedunkelten Scheiben aufzuhalten ist strafbar. Alkoholgenuss in der Öffentlichkeit ist auch untersagt, um nur die wichtigsten Dinge zu nennen.

Führerschein: Auch zu diesem Thema gibt es schon einen Artikel. Da ich aber oft Anfragen per Mail bekomme hier noch einmal das Wichtigste im Überblick. Dein deutscher Führerschein wird in Dubai anerkannt. Du gehst mit ihm einfach zum Traffic Department und lässt dir einen Führerschein für die U.A.E. ausstellen. Das kostet allerdings ein paar Euro (ca. 40-50€).

Versicherung(-en): Ich persönlich habe mir in Deutschland Versicherungen gesucht die mich auch im Ausland absichern. Wenn man in Dubai einen Arbeitgeber hat wird man Krankenversichert, mehr nicht. Ich habe mir von meinem Versicherungsberater ein kleines Paket zusammenstellen lassen welches ich für sinnvoll erachtet habe. Darin waren eine Haftpflicht-, eine Rechtsschutz-, eine Auslandskranken-, eine Unfall- und eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung enthalten.

Wenn du dir wegen einer Berufsunfähigkeitsversicherung unschlüssig bist oder gar nicht so richtig weißt was das ist und wozu man so etwas braucht, kannst du dich unter www.bu-versichern.com informieren. Dort findest du nützliche Informationen und Tipps. Vielleicht kannst du dir dann ein besseres Bild davon machen.

Ich wurde kürzlich auch gefragt ob man sich in Dubai einbürgern müsse. Dazu kann ich nur folgendes sagen. Dubai vergibt keine Staatsbürgerschaften. Ich habe mich hier in Deutschland bei einer Bürgerservicestelle abgemeldet und hätte mich, wie ich später erfuhr, in Dubai bei der deutschen Botschaft wieder anmelden müssen. Das könnte später für die Rentenkasse oder andere Behörden von nutzen sein, ist also zu empfehlen. Ansonsten hat man ja das Visa und man bekommt eine Labourcard/ID-Card.

Wenn mir noch mehr einfällt werde ich diesen Artikel noch ergänzen. Ich hoffe es hilft euch ein wenig. Eins steht aber fest, sich das alles einmal vor Ort anzusehen ist eine sinnvolle Investition!

Solltest du noch Fragen haben, dann schreibe mir einfach unter info@dubai-erleben.de

Ansonsten wäre es auch schön, wenn du einen Artikel den du gut findest oder die Seite einfach Teilen könntest.

 

Gruß,

euer Matthias

TAGS
RELATED POSTS
10 Comments
  1. Peter

    10. Januar 2014

    Hallo Matthias,

    ich bin gelernter Koch mit vielen Weiterbildungen und guten Referenzen. Würdest du einschätzen, dass sich da in Dubai etwas finden lässt? Und brauche ich ein Visum um dort zu arbeiten?

    Vielen Danke für deine Hilfe.
    Tolle Seite

    • Matthias

      Matthias

      10. Januar 2014

      Hallo Peter,

      schön das du schreibst. Ja es lässt sich sicher etwas finden. Ich kannte mal einen deutschen Koch im Hofbräuhaus im JW Marriott. Da war auch ein deutscher Manager. Ja, zum arbeiten brauchst du ein Arbeitsvisum, darum kümmert sich aber der Arbeitgeber.

      Gruß,
      Matthias

  2. Andreas

    2. März 2014

    Hi, Matthias!

    Ich hab deinen Blog studiert und einige wichtige Infos gefunden. Aber ich würde dich gerne um deine Einschätzung bitten für folgende Stelle.
    Als Bibliothekar bietet die Deutsche Schule in Dubai 7.000AED / Monat + 65.000AED jährlichen Mietzuschuss. Das Monatsgehalt liegt damit bei rund einem DRITTEL dessen, was ich derzeit in Deutschland verdiene! Kann das wirklich ausreichen? Obwohl ich wirklich keinen großen Luxus brauche, aber das kommt mir doch sehr wenig vor, oder?
    Schönen Gruß!
    Andreas

    • Matthias

      Matthias

      2. März 2014

      Hallo Andreas,
      also das lässt sich so nicht ganz einfach einschätzen. Für die 65.00AED bekommst du sicher eine Wohnung in Sharjah oder vielleicht auch ein Zimmer in Dubai. Dann bräuchtest du den Lohn nur noch für Essen und eventuell ein Transportmittel. Du hast aber recht das ist nicht sehr viel. Am Ende wirst du für dich entscheiden müssen ob es dir reicht. Wenn du noch andere Info’s hast schreibe mir doch mal eine Email.

      Viele Grüße, Matthias

  3. Moe

    24. Oktober 2015

    Hi Matthias,

    danke für den Blog. Er liest sich sehr interessant. Ich selbst spiele mit dem Gedanken in naher Zukunft für eine mittelfristige Berufserfahrung nach Dubai zu ziehen, nachdem mich der Urlaub im letzten Jahr so sehr begeistert hatte.

    Beim Thema „Frauen“ würde ich aber gerne nochmal nachhaken. Wie du schon sagtest, sind offiziell sexuelle Kontakte außerhalb der Ehe untersagt. Nun ist es aber so, dass in Dubai sehr viele Westler leben, die sicherlich nicht so ohne weiteres die landestypischen Moralvorstellungen teilen. Meistens sind ja die Leute, die aus dem Westen kommen im „besten Alter“ und kann mir daher nicht vorstellen, dass sie alle enthaltsam leben. Du selbst warst ja auch mit deiner Freundin dort.
    Wie geht man dort also mit dem Thema „voreheliche Beziehungen“ um und mit welchen Strafen muss man im Zweifel rechnen? Du kennst ja sicherlich einige Westler dort – wie haben sie dort gelebt?

    Auch wenn sich das jetzt etwas schmuddelig anhört, ist das doch ein nicht zu vernachlässigender Aspekt des Lebens. Es wäre also interessant, wenn du etwas dazu schreiben könntest.

    Ansonsten, viele Grüße und weiter so!
    Moe

    • Matthias

      Matthias

      25. Oktober 2015

      Hallo Moe,

      schön das du schreibst. Ich habe dir mal eine Mail geschickt.

      Gruß,
      Matthias

      • Moe

        25. Oktober 2015

        Hi Matthias,

        ich habe nichts erhalten. Kann es sein, dass sich beim oberen Post der Fehlerteufel in meiner E-Mail-Addy eingeschlichen hat?

        Gruß
        Moe

        • Matthias

          Matthias

          26. Oktober 2015

          Hallo Moe,

          habe die Mail gestern erst spät rausgeschickt. Ist heute immer noch nichts da?

          Mit freundlichem Gruß
          Matthias

          • Moe

            26. Oktober 2015

            Hallo Matthias,

            besten Dank. Habe die mail erhalten.
            Vielen Dank für die Info.

            Gruß
            Moe

          • Matthias

            Matthias

            27. Oktober 2015

            Kein Problem 🙂

            VG
            Matthias

Comments are closed.

Matthias
Germany

Hallo, du interessierst dich für Dubai? Ich habe drei Jahre dort gelebt und gearbeitet. Um dir einen kleinen Einblick zu geben oder vielleicht sogar den Start zu erleichtern habe ich diesen Blog geschrieben. Viel Spaß beim lesen.

Follow Us
Souvenir Shop

Vergessen ein Souvenir in Dubai zu kaufen? Kein Problem! Im dubai-erleben.de-Shop findest du noch ein paar tolle Andenken an deine Zeit in Dubai.

Meine Einkäufe
Shares
Share This